Tipps & Infos - AUSSCHLIEßLICH(!!) für ERNSTHAFT(!!) Interessierte.

1. Gebühren / Preise


TIPPS & INFOS

Die Unterrichtsgebühr für wöchentlich 30-45 Min. Einzelunterricht liegt bei Musikschulen und Profis i.d.R. zwischen 80,- und 110,-€ und wird als monatlich durch zu zahlender 1/12-Abschlag der Gesamtjahresgebühr eingezogen. Insbesondere für Musikschulen und professionelle Lehrer*Innen ist die formelle Seite so am besten geregelt. Bitte nicht vergessen: Diese leben von den Einnahmen. In den gesetzlichen Schulferien sowie ortsüblichen Feiertagen findet kein Unterricht statt. Wird dann etwas weniger geübt, ist dies lange noch kein Beinbruch und kann sogar beflügeln.

TIPP: Buchung von mehr Unterricht ist zwar möglich, nicht aber wirklich notwendig, denn viel wichtiger ist das tägliche Üben zu Hause.


2. Profis


TIPPS & INFOS

Auf Seiten von Profis finden Sie Videos oder einige Hörproben des Coachs selbst. So machen Sie sich "das ganze Bild"...


3. Unterrichtstermin


TIPPS & INFOS

Bei Profis und Musikschulen ist dieser fest für Sie reserviert und verfällt, wenn er nicht wahrgenommen wird. Also besser dort nur anmelden, wenn wirklich ernsthaftes Interesse an Unterricht besteht und Sie in der Regel da sind. Wenn ausnahmsweise mal nicht, ist dies zwar noch kein Beinbruch; meist hat man auch genug zu tun bis zur (über)nächsten Stunde - besser aber natürlich immer da sein!! :-)


4. Vertrag


TIPPS & INFOS

Für die Vergabe eines regelmässigen Unterrichtstermins bei Musikschulen und Profis ist in der Regel der Abschluß eines Jahresvertrages Voraussetzung. Auch hier gilt also: Besser nur bei wirklich ernsthaftem Interesse dort anmelden.


5. (Groß-)Gruppenunterricht


TIPPS & INFOS

Hinsichtlich Lernerfolg und Unterrichtskosten entscheiden Sie sich besser nicht für (Groß-)Gruppenunterricht. Hier ist die Lehrkraft meist mehr mit dem "Ruhighalten" der Gruppe als dem Vermitteln des Unterrichtsstoffs und der Korrektur der Schüler*Innen beschäftigt. :-(( Das dann halbrichtig oder gar ganz falsch Erlernte ist später ggf. wieder zu korrigieren und das ist sehr mühsam und kostet noch mehr Zeit und Geld. Also besser gleich mit qualifiziertem Einzelunterricht oder maximal als 2er-Gruppe anfangen; alles andere macht hinsichtlich Erfolg wenig Sinn und vor allem keinen Spass!! :-(


6. Qualifizierter Einzelunterricht


TIPPS & INFOS

Im qualifizierten Einzelunterricht werden Körperhaltung und Spieltechniken verbessert, über die Woche vom Schüler geübt und in der Folgestunde erneut daran "gefeilt".


7. Schnell Schnell


TIPPS & INFOS

... geht garnicht!! Denn es gibt unendlich viel zu lernen. Man ist nie ganz fertig und das ist ja gerade das Schöne. Lassen Sie sich nicht auf's Glatteis führen mit: "Gitarre lernen in 3 Wochen" oder ähnlichen Nonsens. Ein paar "Griffe" kennt man zwar schon nach 5 Minuten, diese aber auch gut spielen können, kann man sicher nicht. Bringen Sie Zeit und Geduld mit, denn nur so macht Ihr Hobby SPASS!!


8. Sparen, Billig, Teuer


TIPPS & INFOS

Na klar, sparen will jeder... Gerade deshalb: Nehmen Sie je nach Talent und zeitlich möglichem Übepensum zwischen 3 und 5 Jahren qualifizierten Einzelunterricht, lernen die Basics richtig, machen dann ggf. alleine weiter und werfen Ihr Geld nicht für Großgruppenunterricht oder ähnlich unqualifizierten Unterricht raus, jedenfalls dann nicht, wenn Sie weiter kommen wollen. Ohnehin weiß ja nun jeder: "Was nix kost' - is' auch nix". Diejenigen, die noch nicht 100%ig sicher sind, ob Sie richtig einsteigen, buchen Schnupperkurs oder 10er-Karte.


9. Lari Fari


TIPPS & INFOS

Kein Vertrag... Bezahlen nur dann, wenn man da ist usw. usw. ... Das hört sich erstmal gut an... ABER: Ohne festen Termin geht man dann mal hin oder auch nicht, kommt nicht richtig weiter und schmeißt so sein Geld quasi komplett zum Fenster raus; keine schöne Situation für Schüler und Lehrer. Machen Sie besser gleich richtig!


10. FUN


TIPPS & INFOS

Ziel des Unterrichts ist natürlich die Beherrschung des Instruments und damit auch der Spaß beim Musizieren. Deshalb: Nehmen Sie am besten wöchentlichen Einzelunterricht, üben den Unterrichtsstoff bis zur nächsten Stunde und der Spaß kommt fast wie ganz von allein. :-)

Folgendes an dieser Stelle, da es auch immer wieder um sogenannten Online"unterricht" geht. Im Unterschied zum realen Unterricht fehlt 1. der SPASS, 2. das LIVE-Zusammenspiel mit dem Coach und 3. die sofortige Kritik durch diesen (ggf. auch nach kurzer Unterbrechung des gerade stattfindenden Zusammenspiels); zudem fehlt jegliche Motivation. Das Anschauen von Youtubevideos mag also für Anfänger zwar interessant sein, hat aber mit real stattfindendem Unterricht quasi nichts zu tun.


11. Anfänger, Fortgeschrittene


TIPPS & INFOS

Bei erfahrenen Lehrer*Innen erhalten Anfänger und Fortgeschrittene Ihres Talents und zeitlichen Möglichkeiten entsprechenden Unterricht und werden nicht überfordert. Äussern Sie auch gerne Wünsche zu dem, was Sie lernen möchten. Das Erlernen und Verbessern von Basics steht allerdings im Vordergrund. Dies bedeutet neben allem anderen eben auch das Arbeiten an Technik, Gehörbildung, Rhythmik, Harmonielehre usw.. Insbesondere Fortgeschrittene kommen ansonsten kaum weiter.


12. Lehrerwahl im Internet


TIPPS & INFOS

Sind Sie an qualifiziertem Unterricht interessiert, sind die vom jeweiligen Gitarrenlehrer oder der jeweiligen Gitarrenlehrerin zur Verfügung gestellten Demos wie Videos und Hörproben von großer Bedeutung. Gefallen Ihnen diese und Sie glauben, etwas lernen zu können, vereinbaren Sie einfach eine Probestunde für ein persönliches Kennenlernen. Sympathie ist zwar nicht das entscheidende Kriterum für guten Unterricht (man muß ja nicht gleich heiraten :-)), gleichwohl muss die Chemie wenigstens einigermaßen stimmen. Sind die soeben angeführten Demos nicht zu finden, besteht leider 1. keine Möglichkeit zur Beurteilung der instrumentalen Fähigkeiten des Anbieters und 2. fehlt die Möglichkeit der Beurteilung ob es hinsichtlich dessen, was Sie gerne lernen möchten, auch zumindest in etwa passt. All dies ist nur dann von Bedeutung, wenn Sie einigermaßen schnell vorwärts kommen wollen. Steht dies nicht an erster Stelle, auch gut; kommen Sie auch dann gleich zu mir; wir finden schon den richtigen Weg! :-)


13. A- oder E-Gitarre oder E-Bass kaufen


TIPPS & INFOS

Welches Instrument ist das richtige? Neu oder gebraucht? Muß es eingestellt werden? Wie hoch sind die Kosten? Sprechen Sie zunächst mit mir (Bodo Kutscher - 01575-8293470 (*)) oder der MUSIC STORE - Gitarrenwerkstatt (+49 (0)221 / 88 84 - 0).
(*)Erreichen Sie nur meinen AB, teilen Sie bitte ganz konkret mit, worum es geht. Bitte haben Sie Verständnis dafür, daß ich ansonsten aufgrund immer öfter erfolgter Spamanrufe nicht zurückrufe. UND BITTE NICHT VERGESSEN: GEBEN SIE IHRE TELEFONNUMMER AN - Vielen Dank!!


14. Kritik, Anregungen, Lob


TIPPS & INFOS

Die Infos erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wenn jemandem also noch etwas Konstruktives einfällt, immer melden - Vielen Dank!! Nachdem Sie den Online"unterricht" durch haben, melden Sie sich - bitte haben Sie keine Scheu, ich kenne die traurigen Storys - hier an; bis bald... :-)


Das waren Tipps & Infos - AUSSCHLIEßLICH(!!) für ERNSTHAFT(!!) Interessierte.